Unser gemeinsames Ziel ist es, öffentliche Daten (GIS-Daten, Mikrozensus, Volkszählung, Umweltdaten, Verkehrsdaten, Daten versch. NPOs, NGOs, etc.) in Menschen- und maschinenlesbarer Form der Bevölkerung und der Wirtschaft frei verfügbar zu machen. Diese private Initiative arbeitet in Kooperation mit der öffentl. Hand und div. Bundesämtern und Organisationen. [mehr]

 

Blogparade: Open Government Data, eine Bereicherung der Blogosphäre?

Am 16. Juni findet erstmals in Österreich eine Konferenz zu "Open Government Data" statt. Die über die vergangenen Monate geführten Diskussionen werden an diesem Tag gebündelt und weiterverhandelt. Mit dieser Blogparade, möchten wir die Österreichische (deutschsprachige) Blogosphäre bei diesem Diskurs beteiligen. Dass frei und offen verfügbare Regierungsdaten besonders für Blogger/innen Nutzen stiften scheint auf der Hand zu liegen.

Hier möchten wir nun nachfragen. Was machen
Blogger/innen aus und mit Open Data? Werden
sie die neuen Intermediäre zwischen Statistik und Publikum?

 

Bei der Blogparade mitgehen:

A) Am eigenen Blog ein Statement zu unserem Thema schreiben
B) Link dorthin hier als Kommentar posten
C) Freikarte für die OGD2011 bekommen (1)

(1) Bei mehr als 15 TeilnehmerInnen entscheidet das Los


Wir freuen uns über die Beiträge und bitten diese Nachricht zu verbreiten.

--- nicht versäumen OGD2011 --- die Open Data Konferenz für Österreich ----